ADS/OBD Interface RS232

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir ein ADS Interface von do-it auto geholt, und wollte meine BMW 325dt Bj. 1992 auslesen aber ohne erfolgt.


    Kann mir vielleicht jemand sagen was ich falsch mache, kommt immer der fehler das auf sg nicht zugegriffen werden kann.


    Benutze Ediabas 6.4.3

  • Es wird nur ADS eingetragen und fertig.

    Danke ich habe es geändert aber leider immer noch die gleiche Meldung... liegt es vielleicht an Windows 10 dass es nicht funktioniert? immer noch die Fehlermeldungen leider da :( muss ich noch etwas an der Umgebungsvariable ändern wie in der Installationsanleitung ?? Danke...

  • Danke Hojo für die ganze Hilfe ich habe alles so erledigt ... wie prüfe ich die Registry? und die Variable?? kannst du mir vielleicht über teamviewer kurz helfen oder gibt es eine Anleitung für die Registry und Variable unter Windows 10?? DANKE

  • Hallo hojo29,


    wie kann ich die Variable den einstellen??


    Oder könntest du mir vielleicht helfen das ich das zum laufen bekomme.


    Müsste meine e36 Bj. 1992 Auslesen.


    Danke schon mal in voraus, für deine antwort.

  • Warum bekomme ich keinen zugriff auf das DDE vom e36 325dt bj.92 limo. Habe Ediabas 6.4.3 nach anleitung installiert.

    Müsste dringend mein Fahrzeug auslesen, da ich Probleme mit den Starten des Motors habe.

  • Theoretisch könntest du es versuchen über Tool32..

    Manuell den Motor anzuwählen und damit Fehlerspeicher zu lesen, klappt beim S50B30 sowie M50B20 auch ganz gut, musste ich feststellen.

  • Zum Ursprung dieses Themas nochmal zurück: Bei mir hat es jetzt funktioniert.


    Ich stelle euch die wichtigen Punkte einmal zusammen, die ich bei mir noch angepasst habe:


    - Dell Latitude E5510 mit serieller Schnittstelle und Windows XP Professional

    - Neue Installationsdateien vom DoItAuto Admin bekommen (nur erste Setup installiert, nicht das zweite, nur für ADS)

    - OBD.ini bei jetziger Installation nicht dabei, ist nur für ADS

    - im COM1 FIFO Puffer: Empfangspuffer auf 14; Übertragungspuffer 8 (ohne diese Anpassung komme ich auf jeden Fall nicht rein, habe ich gegengeprüft)

    - Ediabas.ini im Anhang

    - DoItAuto Interface auf ADS gestellt

    - ADS Treiber installiert (siehe Readme_ADS_setup.txt)

    - an der Registry habe ich NICHTS geändert (wie von anderen hier mal beschrieben)

    - für den M50B25 mit Vanos DME3.31.ipo und DME3.31.prg (aus: https://www.motor-talk.de/foru…llen-t4611723.html?page=1 ); Die Dateien selbst kann ich hier leider nicht hochladen, kann ich aber sonst gerne zur Verfügung stellen. Einfach ne PN schreiben.

    Add the .ipo file to C:\EC-APPS\INPA\SGDAT and the .prg file to C:\EDIABAS\ECU

    Die Dateien sind bei einem M50B25 OHNE Vanos wohl nochmal anders als diese! Diese hab ich leider nicht, da meine Motoren nur Vanos haben.


    -> Das ist nur notwendig, wenn man in das Motorsteuergerät möchte. Ins Kombi-Instrument oder ins ABS Steuergerät bin ich auch ohne diese EInstellungen gekommen. Deshalb würde ich bei den Tests immer erst versuchen ins Kombi Instrument hereinzukommen wenn ihr Probleme habt in euer Motorsteuergerät zu kommen -> So wisst ihr, dass der Zugriff aufs Auto schonmal geht und nur noch die Datei für das Motorsteuergerät falsch ist.


    Ich kriege manchmal noch die Fehlermeldung mit der Skriptbearbeitung, aber ich glaube da scheint manchmal die Übertragung nicht ganz zu klappen. Ich drücke sie dann mit ja weg und irgendwann komm ich in den Fehlerspeicher rein.


    Was mir noch aufgefallen ist: Bei einem Bekannten (E30 Umbau auf M50B25 mit Vanos) muss ich im Gegensatz zu meinem originalen E36 325i M50B25 mit Vanos das DoItAuto Interface auf OBD stellen, damit ich reinkomme (Im Inpa wird dann zwar die Zündung als "Aus" gekennzeichnet, im Gegensatz zu meinem E36); jedoch komme ich dann rein -> Das würde ich eher auf den Umbau schieben, verstehe ich auch nicht so ganz



    Ich werde jetzt noch viele Screenshots machen und eine kleine Doku verfassen, mit allen Informationen die ich jetzt noch im Kopf habe zu dem Thema und diese hier auch nochmal posten, vielleicht hilft euch das noch etwas.

    -> EDIT: Habe ich auch hier im Anhang hinzugefügt (Grobe Installationsdoku ADS Auslese.docx (DME3.31.ipo etc sind in der Datei enthalten)

  • Also ich habe lange nach eine Lösung gesucht. Nun habe ich die Installation das nach Anleitung durchgeführt und es hat funktioniert!! Danke schonmal vielmals.


    Problem ist nur: Ich möchte mit inpa natürlich die livedaten auslesen, denn alles andere könnte man ja auch mit tool32.

    Die Datenübertragung ist allerdings so langsam, das die Daten nur sporadisch aktualisieren bzw. die Verbindung einfach abbricht. So nützt das alles recht wenig. Gibts da eine Abhilfe oder irgendwo optimierungspotenzial in diversen Einstellungen. (Com1 Einstellungen habe ich schon laut Anleitung geändert.)

  • Ist bei mir leider dasselbe, er fragt bei den kennzahlen jede einzeln ab, kriegt auch momentanwerte wie leerlauf etc mit, sobald die daten sich ändern wie beim Gasgeben schmiert das programm ab. Das konnte ich bis jetzt auch noch nicht lösen...