DIS VMWARE Image

  • Hallo
    Bin mir grad einen Computer am fertig machen für Inpa etc.
    Habe Win 7 und WMWARE mit XP Modus
    Wie kann ich jetzt im XP Modus das IMAGE von DIS V57 starten.
    Kann ja nicht in eine VM Maschiene eine weitere installieren.
    Kann mir da einer irgendwie weiterhelfen?

    gruss Bernd

  • Ja hab die 64 Bit Version
    Habe Isid auch als vm Image und das soll auch noch dadrauf
    Kann ich das alles unter der 32 Bit Version installieren?
    Unter der 32 Bit erkennt das System ja nicht meine 8 Gb

    gruss Bernd

  • ich habe auf meinen win 7 x64 system vmware installiert und lasse in verschiedenen vm´s die systeme wie z.b. inpa, dis, progman und ista laufen. alles ohne probleme.

  • dann probier ich das mal, wüsste sonst nix anderes.
    Ist zwar was umständlich, will aber alles auf einem Rechner haben und der ist für nix anderes als mein Auto von daher könnte ich damit leben
    Danke für die Hilfe

    gruss Bernd

  • Es ist doch so am einfachsten.Und vergiss den XP Modus.Nimm die vmware workstation 9.Da kannst du Ratz fatz zwischen den Maschinen wechseln
    Also Basis Win 7 64bit.
    Und dann 2 Virtuelle Maschinen mit vmware installieren.In eine xp mit Dis in die andere xp mit inpa NCS,winkkfp.
    Ich habe z.B 3 VM Maschinen installiert auf einer 2ten Partition unter win8 64 bit.
    Und auf 1er Partition nur Win7 mit privatem Kram.


    Die Konstellationen sind reichlich die möglich sind,gewisser Speed deines Rechners vorrausgesetzt

    Keine Anfragen zu Installationen via PN , und keine Software anfragen

  • Warum denn auch
    Grundsystem Win7 64bit
    Dann die Software VMWARE9 installieren und da kannst du dann deine ganzen gewünschten Maschinen installieren.Glaube du hast da einen Denkfehler

    Keine Anfragen zu Installationen via PN , und keine Software anfragen

  • Diese "Maschine" sagt nur aus das du dort dann entweder ein fertiges image einbindest was z.B xp mit Inpa sein kann.
    Oder du installiert auf eine Maschine z.B Win Xp , das verhhält sich dann ja wie ein richtiger Rechner und da installierst du z.B Inpa. Das hat nix zu tun mit virtuell in virtuell

    Keine Anfragen zu Installationen via PN , und keine Software anfragen

  • Wenn du also schon ein fertiges Image mit DIS irgendwo rumliegen hast ist das DIS schon innerhalb des Images unter XP installiert und das wird quasi mit der VM ware Workstation gestartet.Das wäre dann deine 1te virtuelle Maschine.Und davon kannst du mehrere installieren.

    Keine Anfragen zu Installationen via PN , und keine Software anfragen

  • genau wenn du das als dein Betriebssystem in der virtuellen Maschine nehmen möchtest, ja. Und da drinnen kannst du dann installieren was du magst.


    Aber wie gesagt, hast du ein fertiges Image von irgendwo her, entfällt das vorherige installieren eines Betriebssystem innerhalb der VM, weil da schon alles drin ist.
    Meistens Win XP, ist halt klein und kompakt, also ich würde für die virtuelle Maschine XP nehmen ist schlanker und bekommst du an jeder Ecke ;-)

    Keine Anfragen zu Installationen via PN , und keine Software anfragen

  • Habe das XP unter VM installiert, läuft alles, aber wenn ich meine Externe Festplatte oder das Interface etc. (alles USB) einstecke, erkennt der die nicht.
    Muss bestimmt bei der VM irgendwas umstellen, weiss nur nicht was.

    gruss Bernd