Verzwickter Fall: E89 + DCAN + INPA + IFH-0009

  • Update für alle lesenden E89 Besitzer: hojo29 hat gestern bei mir 2 Stunden Fehlersuche gemacht und wir haben den gleichen hartnäckigen IFH-0009 nicht wegbekommen. Die Softwarekonfiguration scheint zu passen. Danke nochmal hojo29!


    Als nächsten werde ich versuchen herauszufinden ob die E89 überhaupt mit dem Kabel funktioniert und ob das schon irgendwer zum laufen gebracht hat.

  • Hier ein Bild von dem EDIN K+CAN Interface das ich diese Woche bekommen habe mit allen 16 pins, und dem OBD Socket im E89 der an den Pins 1,2,7,10 und 15 keine Anschlüsse zu haben scheint. Sprich der Z4 hat keine K-Line (Pin 7), keine L-Line (Pin 15), dafür aber den CAN Bus High auf Pin 6 und den CAN Bus Low auf Pin 14.


    Daher logisch das mein Interface im CAN Modus betrieben werden muss. Praktisch:


    Ohne K-Line Adapter: Battierie- und Zündungsanzeige funktioniert, alles andere -> IFH-0009,0003,0010
    Mit K-Line Adapter: Zündungsanzeige funktioniert nicht, alles andere -> IFH-0009,0003,0010


    Wieso nur ist meine Verbindung instabil?


  • Update: Heute probiert eine Verbindung mit dem Kabel eines Freundes herzustellen und es hat geklappt. Kein IFH-0009 Fehler mehr. Das heisst mein Laptop, die OBD Schnittstelle im Auto und die Software Konfiguration ist in Ordnung.

  • Endlich die Lösung, bzw keine Lösung, aber zumindest die Fehlerquelle 100%ig identifiziert.


    Habe heute ein Multimeter in die Hand bekommen um den Durchgang von Pin 7 + 8 zu testen. Pin 7 + 8 sind zusammengeschaltet was zu Problemen bei meinem DCAN Fahrzeug führt. Das Kabel das ich bekommen habe sollte eigentlich für die neueste BMW funktionieren, tut es aber nicht wegen den 2 Pins. Das Bild auf der do-it-auto Webseite zeigt ja einen Adapter mit fehlendem Pin 8 und die Beschreibung sagt auch daß dieser entweder nicht da sei oder nicht belegt ist, was bei mir leider nicht der Fall ist.


    Mein Kabel funktioniert nur für Fahrzeige bis circa 2007. Auch der beiliegende Adapter kann logischerweise nicht helfen, denn der soll ja eigentlich genau das machen was das Kabel eh schon von Haus aus hat ( zusammengelegte Pins 7+8 ). Zumindest weiß ich jetzt wieso es bei mir nicht funktioniert. Vielen Dank an alle die geholfen haben.


    Alle E89 Besitzer mit IFH-0009: Kabel testen!


    4 Mal editiert, zuletzt von thomasthomas ()

  • ich hole das thema mal nach oben... bei mir sind die beiden pins auch zusammengelötet.
    kann man die lötstelle einfach trennen und dann funktioniert das interface bei neueren Fahrzeugen?
    hab ein E82 BJ 02/11

  • ich hole das thema mal nach oben... bei mir sind die beiden pins auch zusammengelötet.
    kann man die lötstelle einfach trennen und dann funktioniert das interface bei neueren Fahrzeugen?
    hab ein E82 BJ 02/11



    Wenn du ein DCAN Interface hast kann man die verbindung weg machen und auslesen. Will man das es wieder zusammen ist kauft man sich einen Adapter und fertig.


    Bei Doitauto Interface ist alles dabei und man muss nix löten ;)

  • also habe die verbindung getrennt und konnte immerhin schonmal die fehler auslesen :-D


    wenn ich allerdings auf steuergeräte zugreifen will, kommt immer der fehler sys-0012... denke das liegt mit veralteten daten zusammen?!