Beiträge von dmanets

    Hallo zusammen,


    ich hatte seinerzeit eine Anleitung mit Link bekommen sowohl für das ADS USB als auch das ADS Rs232 Interface.

    Ich bin im Besitz beider und bräuchte bitte die Anleitungen und die Files für beide Geräte, da die alten Links in der eMail die ich beim Kauf erhielt, nicht mehr funktionieren.


    Wäre schön, wenn man mir dies nochmal zukommen lassen könnte.


    Beste Grüße,
    David

    Hallo Julian,


    Ich möchte eigentlich nur e36 vor bj 1996auslesen. Also ebenfalls wie du nur ADS.
    Hättest du Lust und Muße mit mir die Schritte mal durchzugehen wenn ich aus dem Urlaub(gerade eine Woche in Griechenland) wieder da bin?


    Ich möchte gerne für alle User hier einecSchritt für Schritt Anleitung erstellen. Sowas fehlt mir hier ehrlich gesagt.


    Grüße
    David

    ich habe ebenfalls den neuen runden Diagnosekopf den ich versuche in Gang zu bringen.


    Frage an die Organisatoren: Ich wohne im Kreis Neu-Ulm, also nicht weit weg von Lehr wo do-it-Auto sitzt.
    Kann ich einfach mit ein/zwei frisch installierten Laptops vorbei kommen, damit man das vor Ort mit dem Hersteller/Händler zusammen probiert?
    Ich würde im Gegenzug eine saubere und bebilderte Schritt für Schritt Anleitung für die User hier im Forum erstellen.

    Ich benutze ausschließlich nur DIS da kommt auch sofort beim Versuch das betreffende Auto auszuwählen, dass der Diagnosekopf nicht gefunden wird mit einer von einem Punkt getrennten Fehlernummer ****.**** die mir jetzt gerade nicht geläufig ist.


    Mir ist irgendwie unklar was ich vergessen haben soll?!
    Meine Do-It Auto RS232 Adapter haben immer wunderbar funktioniert bei vor 1996 Modellen (auch mit einem Datenstand ohne obd.ini)

    Hallo,


    ich habe bereits schon mehrere COM-Do-It Auto Adapter bei mir und Kollegen im ADS zum Laufen gebracht.
    Aktuell habe ich den neuen USB-ADS DoitAuto Adapter hier liegen und verzweifle etwas daran.
    Ich bekomme im DIS die Meldung, dass die Kommunikation mit dem Diagnosekopf gestört sei und im OBD_ADS Tester wird der Adapter auch nicht gefunden.


    Kurz zu dem vorliegenden Fall:

    • EDIABAS ist in der Version 6.4.3 installiert (also nur der erste Teil des Setups)
    • Win7 Maschine - ich habe Admin rechte
    • Umgebungsvariable PATH ergänzt um ";c:\ediabas.bin" (der semicolon davor als Trennzeichen)
    • OBD.ini ist leider beim Installationsumfang des in der Mail (nach dem Kauf) mitgeschickten Paketes nicht dabei (diese habe ich extern kopiert in den ediabas\bin und Windows Ordner)
    • ADSSETUP wurde durchgeführt
    • IFHServer32 wurde gestartet
    • OBDSetup wurde installiert
    • Interface wurde in der EDIABAS.ini auf von "STD:OBD" auf "ADS" gesetzt
    • USB-COM Treiber wurden installiert (die die mitgeliefert wurden, wobei Win7 den Adapter auch ohne zusätzliche Treiber installiert)
    • Com-Port in der OBD.ini auf 4 gestellt (so ist er standardmäßig nach der Inastallation im Windows Geräremanager)
    • Erneuter Versuch. Com-Port in obd.ini auf 1 und im Gerätemanager von standardmäßig 4 auf 1
    • Beim Ansteuern mit OBD_ADS_Tester_Power leuchtet der Adapter kurz auf, das Programm meldet jedoch einen Fehler, dass er nicht gefunden wurde.


    Wäre super wenn man mir helfen könnte. Hier warten 3 Leute die sofort einen USB-Adapter bestellen wollen sobald ich diese installieren kann.


    Beste Grüße

    Hallo,


    ich bin leider nicht fündig geworden wegen der Installation des neuen Do-IT Auto Adapters.


    Gibt's da eine Anleitung dazu? Ich habe am Telefon gesagt bekommen, man bekommt hier im Forum eine *.dll Datei die man ersetzen müsse und man müsse dann den comport in der obd.ini anpassen?!?!

    Hallo,


    ich habe ein großes Problem. Die vergangenen zwei Tage haben ich und ein paar User aus dem Forum verzweifelt versucht meinen BMW 325 coupe E36 BJ 1992 auszulesen.


    Ich habe mir dafür extra ein orangenes DOITAUTO OBD/ADS Interface gekauft. Ich habe einen PC mit echtem Com Port und WinXP.
    Probiert haben wir diverse Softwarestände vom INPA bzw. EDIABAS.


    Sobald INPA versucht mit dem Steuergerät zu kommunizieren kommen nach ein paar Sekunden folgende Fehlermeldungen:




    SYS-0002: SG-Variantenbeschreibungsdatei nicht gefunden! Das Programm wird abgebrochen.



    und



    Gesuchtes Steuergerät: DME331, DME331K20 nicht gefunden. Gefundenes Steuergerät:". Das Programm wird geschlossen!


    und


    APICheckJobStatus: FehlerNr. 95
    SYS-0005: SG-Beschreibungsdatei nicht gefunden.
    Auftrag fehlerhaft oder Ergebnis nicht vorhanden.
    Scriptbearbeitung fortsetzen?



    Kann damit jemand etwas anfangen? Ich bin wirklich gerade am verzweifeln. Es muss doch möglich sein diesen BMW auszulesen.



    viele Grüße
    David