USB ADS Interface Installation

  • soweit ich das sehen kann hab ich alles gemacht.

    jetzt bekomm ich directnt.sys kann nicht geoeffnet werden.


    die ip adresse auf dem bildchen habe ich aber nicht bei mir. sollte ich die noch einstellen?


    korrektur:

    ads32.dll hatte ich noch vergessen.


    ich teste noch ein bisschen...


    Code
    F E H L E R S P E I C H E R L E S E N
    ---------------------------------------
    Datum: 12.12.17 12:22
    ECU: ACC
    EDIABAS Fehler 19 : IFH-0009: NO RESPONSE FROM CONTROLUNIT

    die LED am adapter blinkt und ich bekomme die ausgabe in tool32 ...



    klingt das besser?

    Einmal editiert, zuletzt von maggus ()

  • Das ads32.dll Direkt in dem Zielverzeichnis entpacken, nicht entpacken und danach ins Ziel Kopieren, das directnt.sys kann kommen wenn du das ADS Treiber nicht ausgeführt hast unter c:\ediabas\hardware\ads

    Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg. Henry Ford

  • so ich denke ich bin etwas weiter.

    aber die beiden testprogramme liefern immer noch das gleiche ergebnis.


    led blinkt kurz, aber es kommt ein fehler


    Code
    Checking for Interface ...
    Interface not found, timeout error !
  • also der hauptzweck warum ich mir diesen adapter geholt habe ist ein 740i bj 95 und ein 740i bj 93. beide von einem freund der aber ne ganze ecke weg wohnt.


    mein fahrzeug ist ein 750i bj 98.


    damit konnte ich schon kommunizieren aber ueber obd. nicht ads.


    leider hab ich so viel rumgespielt, dass ich einfach nicht mehr genau weiss was ich gemacht habe.



    deswegen wollte ich zwei getrennte VMs aufsetzen und ne "saubere" installation haben. die einfach geht.

    so ne vm kann ich ja meinem kumpel mitgeben.


    mein autochen muss ich aber aus dem winterschlaf holen um den test zu machen. und internet hab ich da auch keins.

    deswegen moechte ich so viel wie moeglich vorhergetestet haben. denn den motor ne stunde laufen lassen und auf dem buergersteig zu sitzen ist derzeit echt kein spass...

  • so hab meinen kleinen mal aus dem winterschlaf geweckt. (750i bj98)


    mit ncsexpert habe ich die seriennummer auslesen koennen.

    ebenfalls konnte ich wohl die liste der steuergeraete auslesen.


    inpa habe ich eine andere ini verwendet, da die drin war schlicht leer war.

    damit habe ich aber keine verbindung hinbekommen. "fehler beim übersetzen" hab leider keinen screenshot gemacht.... (batterie / zuendung hat er wohl richtig angezeigt)


    tool32 hat auch keine verbindung geklappt.

    hat genauso ausgesehen wie wenn kein auto dranhaengt.

    Code
    F E H L E R S P E I C H E R L E S E N
    ---------------------------------------
    Datum: 12.12.17 15:48
    ECU: ACC
    EDIABAS Fehler 19 : IFH-0009: NO RESPONSE FROM CONTROLUNIT


    ncoh habe ich auch nicht ganz verstanden wo ich die info herbekomme welches steuergeraet ueberhaupt ansprechbar ist... (bedienungsfehler und configurationsfehler kann ich leider noch nicht so gut auseinanderhalten)


    wenn ich so richtig hinschaue, war ACC nciht so die beste wahl...




    neuer test:

    tool32 hat die verbingung geklappt DM5212R6 hat ein erfolgreiche verbindung zugelassen.

    dieses steuergeraet steht aber nicht in der liste...

    Einmal editiert, zuletzt von maggus ()

  • moin moin,


    hat mir alles keine ruhe gelassen.


    denke ich habs.


    in c:\ec-apps\inpa\sgdat\


    war die passende datei nicht gewesen.


    also wuerde ich sagen, vom interface her ist alles in butter!!


    danke erstmal... bzgl des inpa problems werde ich weiter suchen und auch weitere fragen eher dort posten...

  • also

    soweit ich das sehen kann laeuft

    ncs expert.

    inpaload


    aber tool32 kann keinen job mehr laden.


    ich klicke auf open file... acc.prg und dann kommt die sanduhr.

    5min lang... dann hab ich aufgegeben.


    obd.ini erzeugt.

    ediabas.ini

    interface = ADS

    remotehost = 192.168.68.1

    port = 6801


    ads32.dll ausgetauscht.


    ads setup ausgefuehrt.

    von den isntallationsdateien habe ich nur schritt 1 ausgefuehrt.



    also nebenbei lese ich mich gerade in minixp stick erzeugen ein.

    sobald ich jeden schritt verstanden habe... wuerde ich mich daran machen so einen stick zu erzeugen.

    sollte ja auch winxp gehen, oder?

    treiber usw reinpacken....

    evtl das ganze in ein iso packen und in ne virtuelle maschine.


    ;-)