Beiträge von universalpointer

    Hallo,


    leider habe ich irgendwie eine Problem mit dem EDIN K+CAN Interface. Vielleicht liegt es an der Installation des Gerätes, ich habe es einfach eingesteckt (WIN 7 64bit) und es wurde automatisch der FTDI Treiber installiert. Als COM-Port habe 2 zugeordnet, diese Einstellungen habe ich nach der Installation von EDIABAS/NCS/INPA etc. auch in der OBD.ini übernommen und die OBD.ini ins Windows Verzeichnis kopiert, und aus dem EDIABAS/Bin ordner gelöscht. Die EDIABAS.ini habe ich mir angeschaut, INTERFACE=STD:OBD ist auch eingetragen. Aber ich bekomme keine Verbindung zum Auto, es ist so als wenn das Interface gar nicht angeschlossen ist und die entsprechenden Fehlermedungen werden mir angezeigt, wenn ich z.B. im NCS ZCS aus SG aufrufe kommt COAPI-2000:.....Initialisierungsfehler des Interface-Handlers...


    Komisch ist, dass beim Einstecken des Interface ins Auto erst eine rote Lampe am Interface leuchtete (Zündung war aus), dann irgenwann nicht mehr, habe leider nicht darauf geachtet wann sie aus gegangen ist und nun leuchtet sie gar nicht mehr...


    Was kann hier falsch sein?


    Gruß


    Stefan




    HAt sich scheinbar erledigt, nachdem ich das Testprogramm für IF ausgeführt habe (hier ist alles ok) lief es plötzlich...!?

    Hallo,


    es ist schon eine Weile her, da habe ich mir ein KKL + EDIN und ein EDIN K+CAN gekauft. Wegen Zeitmangel hatte ich mich damal nicht so richtig damit beschäftigen können. Nun weiß ich auch nicht mehr welches für was ist und ob ich mir das richtige gekauft habe. Ich habe einen E61 aus 10/2008, wollte zum einen nur auslesen und zum anderen auch codieren. Kann ich das damit überhaupt? Kann man eines der Geräte auch für nicht BMW Fahrzeuge verwenden?


    Tschuldigung für die doofen Fragen... ;(


    Grüße


    Stefan